Windows live mail muss die ordner herunterladen

Starten Sie Windows Live Mail, klicken Sie auf die Schaltfläche “Windows Live Mail” in der oberen linken Ecke des Fensters, wählen Sie “Optionen” aus dem Menü und klicken Sie auf “E-Mail-Konten”, um das Fenster Konten zu öffnen. In diesem Fenster werden auf der Registerkarte Alle die Ordner angezeigt, die in Ihrem Konto vorhanden sind. Die Registerkarte Sichtbar zeigt die, die Sie tatsächlich in Windows Live Mail sehen. Es wird empfohlen, auf der Registerkarte Alle auf Liste zurücksetzen zu klicken und dann zu überprüfen, ob das, was dort angezeigt wird, mit dem übereinstimmt, was in der Liste Sichtbar angezeigt wird. Fügen Sie Ihre Kommentare zu diesem Artikel unten hinzu. Wenn Sie andere technische Fragen haben, senden Sie sie mir per E-Mail an answer@pcworld.com, oder posten Sie sie an eine Gemeinschaft von hilfsbereiten Leuten im PCW Answer Line Forum. Wenn Sie Live Mail verwenden, besteht die Möglichkeit, dass sich Ihre E-Mails in C:-Benutzernamen, “AppData” und “Local” und “Windows-Live-Mail” befinden, wobei Ihr Anmeldename der Name ist, mit dem Sie sich bei Windows anmelden. Wenn Sie jemals versucht haben, Windows Live Mail zu verwenden und bemerkt haben, dass es das Herunterladen von Nachrichten eingestellt hat, sind Sie nicht allein. Um den Standardpfad für die E-Mails zu überprüfen, gehen Sie bitte zu [Optionen > Mail > Advance > Wartung > Ordner speichern]. Während einige Benutzer nicht aufhören, sich darüber zu beschweren, dass Windows Live Mail Tausende von alten E-Mails in ihren Posteingang herunterlädt, ist es auch entmutigend, keine neuen Nachrichten vom IMAP-Server zu erhalten. Was genau versuchen Sie zu tun? Haben Sie ein Problem beim Auffinden der E-Mails (im Speicherordner gespeichert) auf Ihrer Festplatte? Dadurch wird der E-Mail-Einrichtungsprozess gestartet, wie unten gezeigt. Geben Sie die Details für Ihr Konto auf diesem Bildschirm ein und klicken Sie auf Weiter.

Wenn nicht alle Ordner in der Liste auf der linken Seite angezeigt werden, müssen Sie Windows Live Mail möglicherweise anweisen, sie anzuzeigen. Dies wird als “Abonnieren von Ordnern” bezeichnet, aber in Windows Live Mail wird es nur “ImAP-Ordner anzeigen/ausblenden” genannt. Und was finden Sie in diesem Ordner? Andere Ordner, die die Ordner in der Live Mail-Anwendung darstellen, die Sie zum Organisieren Ihrer E-Mails verwenden. In diesen Ordnern finden Sie Ihre E-Mails in großen Sammlungen von EML-Dateien. Ändern Sie die Namen der “Sonderordner”, damit sie mit dem übereinstimmen, was Sie in der obigen Grafik sehen. Dadurch wird sichergestellt, dass Windows Live Mail Nachrichten im selben Ordner absetzt, wie wenn Sie die Runbox-Webmail verwenden. Klicken Sie nun auf die Option Ordner speichern. Dadurch wird ein kleines Dialogfeld geöffnet, das den Pfad zum aktuellen E-Mail-Speicherordner anzeigt. Beachten Sie vor dem Löschen eines Postfachs in Windows Live Mail, dass es ratsam ist, alle heruntergeladenen Nachrichten in einen anderen Ordner zu verschieben. Auf diese Weise bleiben die Nachrichten auch nach dem Löschen des Postfachs im E-Mail-Programm. Um ein neues Konto hinzuzufügen, gehen Sie zu Konten und dann zur Schaltfläche E-Mail, wie unten gezeigt.

Es kann jedoch Probleme beim Navigieren in Windows Explorer zu einem dieser Ordner auftreten. Das liegt daran, dass mehrere Ordner innerhalb dieser Pfade ausgeblendet sind. Aber Sie können leicht in die versteckten Ordner über die Eingabeaufforderung zu bekommen. Klicken Sie in Vista oder Windows 7 auf Starten, geben Sie %homepath%-appdata-local ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Klicken Sie in XP auf Starten, dann ausführen, geben Sie %homepath%-local settings-Anwendungsdaten ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Sie müssen immer noch ein paar Ordner von dort aus durchbohren, aber diese Ordner sind alle sichtbar. Sie können Windows Live Mail mehrere E-Mail-Adressen wie Gmail-, Yahoo- und Hotmail-Adressen hinzufügen, wenn Sie E-Mails, die von Ihren Kunden und Mitarbeitern gesendet wurden, sowie persönliche E-Mails einfach überwachen müssen.